Dein Browser hat JAVA deaktiviert - die News können nicht angezeigt werden...


Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Tipps


GELBE Lageranzeige:
heißt = Einzelstück, UNIKAT !

Klick hier:
Klick_für_mehr_Info

Sicher zahlen und
24-Std-Blitzlieferung



Mengenrabatt


Ab sofort alle Artikel
rabattfähig !
Bis
25% Rabatt
Die Rabattstaffel gilt ab sofort für alle angebotenen Artikel (ausgenommen wenige Neuzugänge), auch wenn sie bereits im Preis gesenkt sind:

Bestellwert
ab 150,- = 15%
ab 250,- = 20%
ab 500,- = 25%
Mengenrabatt

Mengenrabatt gibt es auch für reduzierte Artikel
(=alter Preis durchgestrichen): Er wird im Warenkorb zusätzlich abgezogen!

Probiere es aus: Lege Deine Wunschartikel probeweise in den Warenkorb - der zeigt in seinem kleinen Fenster oben sofort in der Gesamtsumme, um wieviel billiger gebucht wird. Klar, 150,- Euro Warenwert müssen es mindestens sein.

Rabatt wird im Warenkorb automatisch berücksichtigt.



Alte Bronze GANESH NEELAVELAKKU Butterlampe 17cm (A17)

Druckansicht'
Alte Bronze GANESH NEELAVELAKKU Butterlampe 17cm (A17)

Butterlampe GANESH Neelavelakku (G73)
Schwere filigrane Messingbronze aus Südindien - mit dem "ewigen Licht" (Neelavelakku) wacht Ganesha mit seinen beiden Mäusen

Ganesh (Ganesha, Ganpathi) 

Er ist der wohl meistgeliebte Gott im hinduistischen Pantheon, der Gott mit dem Elefantenkopf, der von Hindus, Buddhisten und Jaina gleichermaßen verehrt wird. Er wird als Sohn von Shiva und Parvati gesehen; es gibt jedoch Darstellungen eines offensichtlich heiligen Elefanten die ebenso alt sind, wie die allerersten Darstellungen eines Yogi, die als Vorläufer des Yogagottes Shiva gelten. Ganeshas Anhänger aber betrachten ihn und nicht Shiva als Herrscher des Yoga. Seine gesamte Erscheinung, einschließlich seines Reittieres, der Feldmaus oder Ratte, verbinden sie in symbolischer Bedeutung mit den Yogaprinzipien.

Ganesha ist auch ein typischer Volksgott, den als Gott der Weisheit, der Überbringer des Glücks und der Beseitiger aller Hindernisse gesehen wird. Vor Beginn einer Reise, eines Rituals oder eines wichtigen Unternehmens wird immer zuerst Ganesha angerufen und verehrt. Er ist verheiratet mit Siddhi (mystische Kraft) und Buddhi (Einsicht). Er gilt als Schutzherr der Wissenschaften, der Schriften und der Ausbildung.

Vielleicht ist er besonders beliebt, weil Ganesh so menschliche Schwächen zeigt. Er isst sehr gern süßen Pudding oder süße Bällchen aus Reismehl (Prasad). An seinem Geburtstag  ging er einmal von Haus zu Haus und nahm überall süßen Prasad als Gabe entgegen. Nachdem er ziemlich viel davon gegessen hatte, ritt er abends auf seiner Maus. Plötzlich erschrak die Maus vor einer Schlange, bekam Angst und stolperte - und Ganesha fiel herunter. Sein Magen brach auf und der ganze süße Prasad kam heraus. Aber Ganesha stopfte alles wieder in seinen Magen zurück, ergriff die Schlange und wickelte sie sich um den Bauch. Da trägt er sie noch heute.

Der Mond am Himmel hatte das alles gesehen und lachte. Ganesha ärgerte sich über das unziemliche Benehmen des Mondes. Wütend zog er einen seiner Stoßzähne heraus und schleuderte ihn gegen den Mond.

Der Mond fiel herab, und Ganesh setzte sich zum Zeichen des Triumphes auf die Sichel. Er stieß den Fluch aus, dass niemand am Ganesh-Chaturthi-Tag den Mond anschauen sollte. Tut das jemand doch, wird er einen schlechten Ruf und Kritik ernten.

Wenn jemand versehentlich an diesem Tag doch den Mond anschaut, kann ihn nur eins von diesem Fluch befreien. Er muss die Geschichte lesen oder hören, wie Krishna Ganeshas Charakter mit dem Syamantaka-Edelstein reinigte. Diese Geschichte steht in der Srimad Bhagavatam (eine Schrift über das Leben Krishnas). Ganesha stimmte dieser Ausnahmeregel zu. Ruhm dem Ganesha! Wie freundlich und barmherzig er zu seinen Verehrern ist.

 

 

Dass ausgerechnet eine Maus sein Fortbewegungs-mittel ist, bedeutet die vollständige Überwindung des Egoismus. Die Maus ist eines der kleinsten Geschöpfe der Natur und der Elefant eines der größten. Elefanten gelten als weise Tiere. So ist Ganesha die Verkörperung der Weisheit. Diese Symbolik steht auch für den evolutionären Entwicklungs-prozess: Die Maus entwickelt sich allmählich zum Elefanten und der Elefant letztendlich zum Menschen. Deshalb hat Ganesha eine Maus als Reittier, einen Elefantenkopf und den Körper eines Menschen.

Die Lampenbronze wurde in Südindien als Altar- und Tempellampe verwendet. Voll funktionsfähig: Die Schale wird mit Ghee (geklärte Butter) gefüllt und ein dünner Baumwolldocht eingelegt und entzündet.

Ganesh beschützt hier mit seinen zwei Mäusen das ewige Licht und wird seinerseits von der fünfköpfigen Kobra beschützt. Der Schwanz der Kobra bildet hinten den Tragegriff für die Lampe.

Brennt stundenlang mit sanfter, wohlriechender Flamme. Statt Ghee wird auch (Kokos-)Speiseöl verwendet, das man mit einem Tropfen Duftöl anreichern kann. Gutes Olivenöl verbrennt nahezu geruchlos.

Wichtig ist, dass die Neelavelakku (ewiges Licht) niemals ausgehen darf. Was in den Hindutempeln ein spezieller Lampenwart ist, übernimmt zu Hause ein Familienmitglied, das aufpasst, dass immer genug Ghee bzw. Öl in der Lampe ist.

Manche Sammler betreiben eine solche Lampe auch mit einer Designerkerze in passender Form in die Schale (zB Kugelform). Auch das bringt ein stimmungsvolles Licht. Doch die klassische Prozedur mit Docht, Öl oder Ghee ist auch nicht umständlicherer.

Achtung: Keinesfalls darf eine solche Lampe mit dem dünnflüssigen Lampenöl betrieben werden, wie es heute eingefärbt und aromatisch duftend für Petroleumlampen angeboten wird. Die Schale würde zu heiß werden und schließlich ganz in Brand geraten.

Aber wem sage ich das: Ob Kerzen oder Butterlampen - offenes Feuer lässt man sowieso nicht unbeaufsichtigt.

 

Tipp: Statt teurer Baumwolldochte aus dem Geschenkartikel- oder Asienladen kann man ebenso gut Reinigungsdochte nehmen. Die gibt es billig im Jagdgeschäft und werden sonst zur Reinigung von Gewehrläufen gebraucht.

 






Lieferzeit: Versand am Tag des Geldeingangs

Bestellnummer: A17
Gewicht: 850 gr
Warenkorb:
  mal zum Preis von
78.00
 EUR
inkl. MwSt. plus Versandkosten in den Warenkorb legen.
Lagerbestand:
Lagerbestand: Nur noch geringe Mengen verfügbar Lagerbestand: Nur noch geringe Mengen verfügbar Lagerbestand: Nur noch geringe Mengen verfügbar
     Nur noch geringe Mengen verfügbar
Kategorie- / Produktnavigation:

<< Öl- o. Butterlampe ´PFAU´..... | Übersicht


Werbung


Zu Mallux

Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen
Unsere Topseller



Wir empfehlen







Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.