Dein Browser hat JAVA deaktiviert - die News können nicht angezeigt werden...


Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Tipps


GELBE Lageranzeige:
heißt = Einzelstück, UNIKAT !

Klick hier:
Klick_für_mehr_Info

Sicher zahlen und
24-Std-Blitzlieferung



Mengenrabatt


Ab sofort alle Artikel
rabattfähig !
Bis
25% Rabatt
Die Rabattstaffel gilt ab sofort für alle angebotenen Artikel (ausgenommen wenige Neuzugänge), auch wenn sie bereits im Preis gesenkt sind:

Bestellwert
ab 150,- = 15%
ab 250,- = 20%
ab 500,- = 25%
Mengenrabatt

Mengenrabatt gibt es auch für reduzierte Artikel
(=alter Preis durchgestrichen): Er wird im Warenkorb zusätzlich abgezogen!

Probiere es aus: Lege Deine Wunschartikel probeweise in den Warenkorb - der zeigt in seinem kleinen Fenster oben sofort in der Gesamtsumme, um wieviel billiger gebucht wird. Klar, 150,- Euro Warenwert müssen es mindestens sein.

Rabatt wird im Warenkorb automatisch berücksichtigt.



VIJAYA GANESH - Mannu-Skulptur 45cm (712) statt 85,-

Druckansicht'
VIJAYA GANESH - Mannu-Skulptur 45cm (712) statt 85,-

Vijaya Ganesha - der Erfolgreiche (712)
Eine eindrucksvolle Statue aus heiligem Schlamm - der Elefantengott für Glück, Weisheit und Wohlstand

Schau ihn genau an: Vierarmig sitzt er auf dem Lotosthron, hält die Lassoschlinge, um das Glück für Dich zu fangen, das geweihte Muschelhorn Conch, den abgebrochenen rechten Stoßzahn und etwas Süßes zum Naschen. Eine prächtige Turbankrone und üppiges Geschmeide an Hals, Armen und Füßen symbolisiert seinen Reichtum - die Kobra als Gürtel ein Zeichen der Macht. Die heilige Maus zu seinen füßen knabbert ein Stück Prasad, Zuckerwerk, das ihm, dem Beseitiger aller Hindernisse, von den Gläubigen im Tempel geopfert wird. Es ist in filigranen Details alles da, was ein perfekter Ganesh nach den ikonographischen Regeln der hinduistischen Sakralkunst haben muß.

Ob man eine Reise antritt oder eine Maschine in Gang setzt, ob man ein Buch zu schreiben beginnt oder sich einem Examen zu stellen hat, ob man ein geschäftliches Projekt anpackt oder vor Gericht obsiegen will - stets ist es ratsam, dem Ganesha einen Reiskloß, eine Blüte, ein Räucherstäbchen und ein Gedenken darzubringen, damit er die Hindernisse niedertrampelt oder mit seiner breiten Elefantenstirn beiseite schiebt: Falls er nicht seine findige Ratte ein Schlupfloch suchen läßt.

Historisch scheint Ganesha aus einem Naturgeist (yaksa) hervorgegangen zu sein, wie sie für die Fruchtbarkeit der Felder zuständig sind. Die Yaksas werden als rundbäuchige Gnome vorgestellt und hüten die im Boden verborgenen Schätze einschließlich der Ernte. Manche Attribute Ganeshas lassen sich als landwirtschaftliche Geräte deuten. Nach seiner Aufnahme in die Shiva -Familie wurde Ganesha zum »Gebieter der Scharen« (gana-isa) ernannt, nämlich der untergeordneten Gottheiten im Kreise um Shiva. Im 5. Jahrhundert n.Chr. wurde er ein Thema der bildenden Kunst. Zeitlich ist er der letzte Gott, der ins Hindu - Pantheon aufgenommen wurde.

 

 

 

Ganeshas freundliches Wesen und sein Zuständigkeitsbereich machen ihn dem Hindu ungemein lieb. Er ist nicht nur der Gott der Intelligenz und Weisheit, sondern auch »Der (Herr), der die Hindernisse beseitigt« (Vighnantaka) und den Anfang ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

Vor jedem physischen und geistigen Unternehmen wird er angerufen:

»Om, Ganeshaya namah!«

"Om, Ehre dem Ganesha!"

Von allen Skulpturen, die ich aus dem hinduistischen Pantheon gesammelt und nach Deutschland gebracht habe, ist Ganesha in den vielfältigsten Formen und Materialien am meisten vertreten. Und eine Ganesha-Mannu-Skulptur gehört aufgrund ihrer Zusammensetzung wohl zu den originellsten.

 

 

 

Herstellung: *Mannu-Sculpture* nennt man sie in Indien (irdene Statue), denn das Göttliche wohnt im kleinsten Staubkorn, und sicherheitshalber fegt man ihn an heiligen Orten zusammen oder nimmt den Schlamm aus heiligen Gewässern. Daher habe ich sie früher auch *Schlammskulptur* genannt. Das ganze rührt man zusammen mit eingeweichtem Papier und Blättern der Tulsapflanze.

So erhält der Künstler eine formbare Masse. Die meisten Götterfiguren - oft auch riesengroß zu den heiligen Festen - werden nach dem Trocknen in grellen Farben bemalt. Wenn die Hindufeste vorüber sind, versenken die Gläubigen die Statuen im Meer oder im Fluß, und im nächsten Jahr entstehen wieder neue. 

Ich freue mich, daß ich die Figuren in Kerala, Südindien, einfarbig im Speckstein- oder Bronzelook entdeckt habe. So gefallen mir die Hindugottheiten besser als leuchtend bunt.

 

 

Handgeformt werden im tropischen Süden Indiens die einzigartigen Mannu-Skulpturen aus der rituell vorgegebenen Mischung aus Tempelstaub, Cauveryschlamm (Die Cauvery ist der heilige Fluß des indischen Südens), zerkochtem Reis und Tulsablättern als Bindemittel; hier und da kommen drahtbewehrte Gipsapplikationen und Ornamente hinzu; anschließend durch die Tropensonne gehärtet.  Herkunft: Kerala, Südindien; Alter: ca. 2-6 Jahre; Zustand: wenige Kratzer - keine besonderen Wertminderungen. Durch die Trocknung in heißer Sonne entstandene Sprünge und Risse wurden anschließend nachgeleimt und gefärbt. Die Figuren sind trotzdem stabil und kein Teil fehlt.

 

 

 

 

Exklusiv nur bei Kerala-Discovery (eBayname Bernd-Symons) - bisher wagte sich niemand an den Import der filigranen Schlammfiguren Indiens heran - stabil genug für Jahrzehnte langen Hausgebrauch sind sie schon, doch für den weiten Schiffstransport von Indien nach Deutschland bedarf es hochsicherer Verpackung in stabilen Holzkisten. Meine Freunde aus Calicut (Kerala) und ich haben 20 Jahre Erfahrung im Umgang mit diesen Sakralskulpturen, und auch den DHL-Versand innerhalb Europas schaffen wir mit sorgfältiger Stoßsicherung zu 99% unfallfrei.

Mein Artikel "Mannu-Skulpturen aus Südindien" auf meiner Indienkunst-Seite erzählt Euch mehr über diese exotischen Figuren, die es nur bei mir gibt!

Meine Sammlung dieser selten schönen Skulpturen mit stabilen Hindugottheiten reicht von 20 bis 90 cm - schaut in meinen SHOP- Ihr werdet staunen!"






Lieferzeit: Versand am Tag des Geldeingangs

Bestellnummer: 712
Gewicht: 6.0 Kg
Warenkorb:
Alter KD-Preis:
85.00
 EUR

  mal zum Preis von
79.00
 EUR
inkl. MwSt. plus Versandkosten in den Warenkorb legen.
Lagerbestand:
Lagerbestand: Produkt ist zur Zeit vorrätig Lagerbestand: Produkt ist zur Zeit vorrätig Lagerbestand: Produkt ist zur Zeit vorrätig
     Produkt ist zur Zeit vorrätig
Kategorie- / Produktnavigation:

<< VIJAYA GANESH - Mannu-Skulp... | Übersicht | VIJAYA GANESH - Mannu-Skulp... >>


Werbung




Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
nur in Produktnamen
Unsere Topseller



Wir empfehlen







Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.